Wenn IVF mit Spendereizellen fehlschlägt, was kommt dann?

Obwohl heutzutage Kliniken der ganzen Welt über die hohen Erfolgsquoten sprechen, muß Ihnen klar sein, daß manche Behandlungen fehlschlagen. Wenn das passiert, sollten Sie sich Zeit für sich selbst nehmen, um sich physikalisch und emotional zu regenerieren. Es gibt ein Leben nach IVF. Bevor Sie entscheiden was sie als nächstes tun, denken Sie über diese Optionen nach:

Erfolgloser IVF Zyklus – nehmen Sie sich Zeit

Wenn man auf Experten hört, sollte man sich Zeit nehmen und es nach ein paar Monaten nochmal versuchen, natürlich nur wenn man dann noch möchte. Diese Behandlungen sind sehr stressig, deshalb sollte man eine Pause machen, die Fruchtbarkeitsmedikamente vergessen und eine „Ausruh-Pille“ einnehmen. Es sollte ein Zeit sein, in der Sie ihren Kopf und Körper ausruhen. Nutzen Sie die Zeit, um über ihre Optionen und Gefühle nachzudenken. Sie können auch einen Berater aufsuchen.

Wenn Sie bereit sind, es nochmal zu probieren, diskutieren Sie mit der Klinik, ob Sie es mit einer weiteren Behandlung versuchen sollten. Gehen Sie alle Optionen mit dem Doktor durch, sollen sie eine andere Methode probieren oder nochmal die Gleiche? Vielleicht gibt es etwas, um den Erfolg der IVF zu verbessern und um ihre Chancen zu steigern.
Treffen Sie keine voreiligen Entscheidungen. Nach einer erfolglosen IVF mit Spendereizellen denken manche Menschen es ist eine gute Idee wenn man den Doktor oder die Klinik wechselt, speziell wenn Sie mit dem Mangel an Erfolg frustriert sind. Denken Sie daran, daß ihre aktuelle Klinik und die Doktoren viel über Sie und Ihre Verfassung wissen. Alles auszuwechseln könnte der falsche Weg sein.

ivf failed what next

Fehlgeschlagene IVF was kommt als nächstes
Gründe für eine erfolglose IVF

Sprechen Sie mit dem Klinikpersonal über die Gründe einer erfolglosen IVF und warum eine Behandlung nicht mit einer Schwangerschaft geendet hat. Eines der häufigsten Gründe für den Mangel einer erfolgreichen Schwangerschaft ist das Versagen der Embryoentwicklung. Sehr oft ist es nicht klar, warum die Embryonen sich in der Gebärmutter nicht gut entwickeln, aber es könnte an einem der folgenden Gründen liegen:

  1. Es könnte ein Chromosomproblem sein – viele gesund aussehenden Embryonen haben fehlerhafte Chromosome. Dies könnte zum IVF Misserfolg führen.
  2. Es könnte sein, daß die Eizelle nicht gut gereift ist oder sich die befruchtete Eizelle nicht so geteilt hat wie sie sollte.
  3. Es könnte sein, daß die Gebärmutter nicht gut durchblutet wurde. Wenn es an der schlechten Blutzirkulation in der Gebärmutter lag, ist die Chance auf Schwangerschaft schlechter und falls Sie schwanger werden gibt es eine größere Chance auf Fehlgeburt. Dies könnte der Fall sein, selbst wenn das Embryo in Ordnung ist.

Eines der Hauptgründe für einen erfolglosen IVF Zyklus ist der Behandlungsabbruch bevor man die Eizellen entnimmt oder der Embryotransfer in die Gebärmutter. Dies kann auch aus vielen Gründen passieren. Hier sind einige:

  1. Wegen OHSS (ovarielles Hyperstimulationssyndrom) Medikamente die für die Eizellproduktion und Stimulierung genutzt werden, könnten die Eierstöcke gefährlich vergrößern.
  2. Die Eierstöcke könnten nicht gut auf die Medikamente ansprechen.
  3. Die Embryonen entwickeln sich nicht weil die entnommenen Eizellen sich nicht befruchten ließen.
  4. Manchmal wenn man Eizellen punktiert, kommt heraus, daß keine Follikel darin sind. Die Follikel entwickeln sich, aber sind leer.

Falls Sie nach IVF mit Spendereizellen keine Einnistung stattgefunden hat, sollte Ihr Kinderwunscharzt nach Gründen hierfür suchen. Vorsichtige, schrittweise Untersuchung des Einnistungsversagens und die Umstände der Patientin sollten zu alternativen Lösungen führen.

Die IVF scheitert nochmal – soll ich mit der Behandlung aufhören?

Ihre letzte IVF ist gescheitert? Nach mehreren Versuchen kommt der Zeitpunkt an dem Sie sich zum Aufhören der Behandlung entscheiden könnten. Das Aufhören oder Unterbrechen der IVF Behandlung ist eine individuelle Entscheidung. Frauen tun das aus vielen Gründen. Manche sind so einfach wie man hat keine finanziellen Möglichkeiten mehr und kann sich einen weiteren Versuch einfach nicht leisten. Nicht zu vergessen: das ist keine billige Behandlung und eine weitere könnte noch teurer werden, wenn Sie sich entscheiden noch mehr Geld auszugeben, um Ihre Chancen zu verbessern. Es gibt jedoch IVF Kliniken, die ihnen eine Geld-zurück-Garantie für einen IVF Zyklus anbietet.

Es kann auch sein, Sie sind emotional nicht in der Lage es nochmal zu probieren oder Sie sind überwältigt von der Behandlung und es stresst Sie zu sehr. All das ist in Ordnung. Machen Sie was ihnen ihre Intuition sagt – wenn Sie glauben es ist an der Zeit mit ihrem Leben weiter zu machen und mit der Behandlung aufzuhören, machen Sie es. Die Entscheidung könnte auch nicht in ihren Händen liegen, falls ihnen der Spezialist sagt, daß es wenig oder keine Chance gibt, daß Sie schwanger werden. Egal wie, wenn Sie glauben, daß Sie Unterstützung oder eine helfende Hand wegen der erfolglosen IVF brauchen, erwägen Sie bitte eine Kinderwunsch-Selbsthilfe-Gruppe aufzusuchen oder einen Therapeut zu kontaktieren.

Wie viele erfolglose IVF bis man aufgibt – andere Optionen

Das Aufhören der Behandlung heißt nicht, daß man keine Optionen mehr hat. Es gibt andere Menschen, die in der gleichen Situation sind wie Sie. Manche entscheiden sich für Leihmutterschaft, andere adoptieren, wieder andere werden Pflegeeltern oder arbeiten mit Kindern. Sie können diese Paare kontaktieren und deren Rat erfragen was Sie tun sollen. Egal für welche Option Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, daß es sich richtig anfühlt. Denken Sie auch daran, daß viele Paare sich mit dem Thema abfinden und ein schönes Leben ohne Kinder haben. Manche schreiben Blogs und teilen ihre Erfahrungen und Gefühle mit. Viele merken, daß ein Leben und ihre Beziehung nach der IVF stärker und bedeutungsvoller ist.

About the Author

EggDonationFriends.com

EggDonationFriends.com

We are a team of experienced IVF marketers, IVF writers and IVF patient experience managers with more than 10 years of experience in IVF market. Since 2013 we have been supporting patients looking for IVF treatment abroad and providing them with unique tools, IVF clinic rankings, special reports, articles, and videos focused on real medical knowledge - to help patients make well-informed decisions. We publish articles that show “the reality of IVF treatment” as we strongly believe that the transparency and truth are the most important things for IVF patients when they’re looking for an IVF clinic. EggDonationFriends.com has been recognized as “Best medical travel web site” in 2018 by International Medical Travel Journal and is the supporter of Fertility Network UK. EggDonationFriends has been featured as a reliable source of information about IVF egg donation treatment in Forbes.com.