• video

Wie sehen eigentlich meine Embryonen aus? Embryobewertung und Qualitätsbeurteilung erklärt #IVFWEBINARS

Embryoqualität wird als einer der vielen, jedoch wichtigen Faktoren für eine erfolgreiche IVF beschrieben. Das Embryobewertungssystem wird für die Auswahl der Embryonen zum Transfer genutzt.
Aber was bedeutet Embryoqualität eigentlich? Wie wird das Embryo bewertet und die Qualität beurteilt? Wo beginnt der Prozess und wo hört er auf? Wie lange dauert es, bis man weiß, ob man ein Embryo zum Transfer hat und wie es ausgewählt wurde? Wie versteht man die vielen komplizierten Ausdrücke und Ergebnisse des Embryolabor? Was bedeutet die Skala?

Wenn man es genau betrachtet, haben Sie sicherlich noch viel mehr Fragen für uns und deshalb möchten wir Ihnen beim Verständnis dieser komplizierten Angelegenheit helfen. Bei unserem nächsten #IVFWEBINARS mit den Embryolgen vonSalve Medica werden Sie erfahren wie ihr Embryo wirklich aussieht und das Embryobewertungssystem und die Qualitätsbeurteilung wird erklärt.

Die Experten sind: 
Agata Olborska – Embryologin bei Salve Medica. Sie arbeitet seit mehr als 2 Jahren bei der Klinik. Sie schloß ihr Studium in Medizinischer Analyse an der Medical Universitz in Lodz ab. Sie ist ein Mitglied bei ESHRE. 

Malgorzata Wójt – Chefin des embryologischen Labor bei Salve Medica. Sie hat mehr als 18 Jahre Berufserfahrung. Sie spezialisiert sich auf künstlich reproduktive Eingriffe. Sie wurde in Polen ausgebildet und hat viele Weiterbildung auf der ganzen Welt besucht. Sie ist ESHRE zertifiziert und als erfahrene klinische Embryologin kann Malgorzata in allen europäischen Ländern praktizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *