• video

Stimulationsprotokoll – wenn es fehlschlägt? Was tun nach erfolgloser IVF? #IVFWEBINARS

Stimulationsprotokolle – es hört sich kompliziert und vielleicht sogar beängstigend an. Deshalb ist es wichtig, wenn man sich genau mit dem Stimulationsprotokoll auskennt, weiß was das bedeutet und die Unterschiede kennt.
Bei diesem Webinar „Stimulationsprotokoll – was tun, wenn es fehlschlägt? Wie geht es nach erfolgloser IVF weiter?“  mit Dr. Natalia Szlarb – Medizinische Direktorin bei IVF Spain bieten wir ihnen eine medizinische Perspektive in Bezug auf Stimulationsprotokolle und räumen jegliche Zweifel aus.  

Dieses Webinar beantwortet die Fragen zu diesem Thema durch Beantwortung folgender Fragen ausräumen: Wie bin ich mir sicher, dass das richtige Stimulationsprotokoll für mich ausgewählt wurde? Welche Fehler können passieren und was wenn es bei mir passiert? Gibt es große Nachteile und weitere Vorzüge, wenn man diese nutzt?  Auf was sollen wir uns vorbereiten und was bedeutet es für IVF Patientinnen? Besteht die Möglichkeit, dass es nicht funktioniert? Was können wir tun, wenn die IVF fehlschlägt? Und noch viele mehr wenn Sie live teilnehmen und ihre Fragen an unsere Expertin stellen.

Da Unfruchtbarkeit eines der größten medizinischen Probleme der westlichen Welt ist und die Ursachen breitgefächert auf genetische oder epigenetische (oder beide) Faktoren zurückzuführen ist, haben Spezialisten auf diesem Gebiet geforscht und Hilfsmittel entwickelt, die künstlich reproduktive Eingriffe effektiver machen. Deshalb sprechen wir über Stimulationsprotokolle.
Die ersten erfolgreichen IVF Versuche wurden bei spontanen Menstruationszyklen ausprobiert und nach dieser großartigen Leistung wurde hauptsächlich so weiter behandelt. Seit 1970 haben wir bis heute viele Fortschritte gemacht und die Protokolle wurden neu geprüft. Um den Patientinnen zu helfen, wählen die Kliniken Behandlungsoptionen, die auf individuelle Vorzüge und Nachteile basieren. Dies ist durch individuelle Stimulationsprotokolle möglich.  Man beginnt mit der Bestimmung, ob die Frau eine normale, schlechte oder Überstimulation haben wird und wählt einen idealen maßgeschneiderten Behandlungsplan je nach Prognose.

#IVFWebinars are brought to you with the help of our Partners:
National Fertility Society
Donor Conception Network UK
Fertility Clinics Abroad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *