• video

How to prepare for embryo transfer? What to do before and after? #IVFWEBINARS

Der Embryotransfer ist der letzte Schritt der IVF Behandlung und der Eingriff selbst ist einfach. Da alles seine Zeit braucht, ist es keine Überraschung, dass dieser Tag mit vielen Emotionen verbunden ist. Es ist aufregend und gleichzeitig stressig. Endlich nach Wochen des Wartens und der Einnahme von vielen Medikamenten, unzähligen Untersuchungen und Stimulierung, Überwachungen und noch mehr warten, kommt der hoffnungsvolle Moment, der hoffentlich zum Erfolg führt.
Aber wie bereitet man sich auf dieses große Ereignis der Kinderwunschbehandlung vor? Was kann man vor dem Embryotransfer tun, um die Chancen auf ein positives Ergebnis zu verbessern? Gibt es irgendwelche Tipps damit sich das Embryo sicher einnistet?

Die vielen Fragen sind der Grund für unser #IVFWEBINARS und haben hoffentlich erklärt wie man sich auf den Embryotransfer vorbereitet. Was macht man vorher oder danach? und wurde von unseren Experten von Salve Medica präsentiert Salve Medica

  • Dr. Magdalena Golańska-Wróblewska – sie promovierte 2010 an der Medical University in Lodz. Ihr Fachgebiet ist Endokrinologie. Sie behandelt, untersucht und diagnostiziert Unfruchtbarkeit, Endokrinologie, Gynäkologie, und Ultraschall.
    In ihrer Freizeit reitet sie gerne und liest Bücher. 
  • Dr. Bogna Sobkiewicz – promovierte 2013 an der Medical University in Lodz. Ihr Fachgebiet ist die Gynäkologie und Geburtshilfe. Sie spezialisierte sich auf endoskopische Eingriffe und Beratungsgespräche.
    In ihrer Freizeit bildet sie sich gerne weiter. Sie interessiert sich für gesunde Ernährung, Fahrradtouren (falls es das polnische Wetter zulässt), und sie geht gerne in Urlaub und erkundet die Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *