• video

IVF mit Spendereizellen – Phänotypabgleich und Genetische Vererbung #IVFWEBINARS

Kinderwunschbehandlungen sind mit vielen schwierigen Entscheidungen verbunden. So auch im Fall von IVF Behandlung mit Spendereizellen. Bei dieser Entscheidung wird oft vergessen, dass man selbst ein wichtiger Bestandteil der Behandlung ist und die Eizellempfängerin auf die Entwicklung des Kindes großen Einfluß ausübt. Die Eltern kümmern sich um das Baby und sie sind diejenigen, die das Kind imitieren wird, wie z. B. durch Gesichtszüge, Körpersprache und Angewohnheiten. Es kommen immer wieder ähnliche Fragen auf, da es eine sehr emotionale Angelegenheit ist.
Und deshalb zögert man manchmal die Entscheidung hinaus und überlegt:  Wird mir das Baby gleichsehen? Wie wird der Phänotyp der Eizellspenderin und der Eltern abgeglichen? Gibt es irgendwelche Garantien, dass mir das Kind gleichesehen wird und in unserer Familie glücklich heranwächst?
Wie sieht es mit genetischer Vererbung aus? Wird das Baby gesund auf die Welt kommen? Können die Gene der Spenderin, die von der Empfängerin beeinflussen? Welche Behandlungen sind notwendig? Gibt es Eingriffe, die das Risiko verringern?

#IVFWEBINARS hilft Ihnen bei diesen Fragen. Dr. Stavros Natsis spricht über IVF Behandlung mit Spendereizellen – Wird mir das Baby gleichsehen? Ist das Baby gesund? Alles über Phänotypabgleich und genetische Vererbung

#IVFWebinars are brought to you with the help of our Partners:
Eizellspende.de
Donor Conception Network UK
Fertility Clinics Abroad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *