Team und IVF Experten

  • Wir sind Freunde! Wir haben eine gemeinsame Vision:

    Freunde sind füreinander da & helfen kluge Entscheidungen zu treffen!

  • Unser Team versteht die Ziele und Zielsetzungen von EggDonationFriends. Wir glauben, dass effektive und offene Kommunikation, sowie Zuhören sehr wichtig für den Gesamterfolg ist. Offen und ehrliche Kommunikation führt zu Vertrauen untereinander, was ein weiteres Element der erfolgreichen Zusammenarbeit ist.

    Wir stellen uns vor!

Unser Team

    1. Before
    2. After
    Dorothy Walas
    Communication & PR Manager

    T: +44 020 8144 3546

    1. Before
    2. After
    Sophie Mazurek
    Digital Content Talent

     

    T: +44 020 3286 8753

    1. Before
    2. After
    Caroline Kulczycka
    Internationale Patienten Koordinatorin

    T: +44 1908 410 693
    WhatsApp
    +44 7593 22 13 82

    1. Before
    2. After
    Elisabeth Telega
    Internationale Patienten Koordinatorin

    T: +44 1908 410 693
    WhatsApp
    +44 7593 22 13 82

  •  

     

Medizinisches Team

EggDonationFriends.com wurde speziell für Patienten erstellt, um bei der überdachten Entscheidung der Klinikwahl behilflich zu sein. Wir stellen Informationen über Aspekte der IVF Behandlung bereit: substantive Information und Themen die den Ablauf und Kosten der Behandlung umfassen. Unser Ziel ist es Patienten mit Bewusstsein und Wissen über mögliche und potentielle Behandlungen im Ausland auszustatten.

Wir arbeiten mit IVF Experten, Gesundheitsexperten auf der ganzen Welt, die auf in vitro Fertilisation, Eizellspende, Leihmutterschaft spezialisiert sind, unter anderen:

Dr. Maria Arquè
Internationale Medizinische Direktorin bei Fertty International in Barcelona

Sie ist eine Spezialistin in Geburtshilfe und Gynäkologie und reproduktiver Medizin mit Arbeitserfahrung bei ein paar bekannten IVF Kliniken in Europa und Training in den USA. Ihre professionellen Interessen sind die Erhaltung der Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen, IVF und reproduktive Gesundheitsforschung, Fruchtbarkeitslehre der Patienten und der Einfluss von Lebensumständen/Diät bei IVF mit ICSI Erfolgsquoten. Sie spricht mehrere europäische Sprachen: englisch, italienisch, spanisch, und katalanisch und hat französische Grundkenntnisse.

Dr. Ruth Sánchez
Gynäkologin bei der Reproduktionsabteilung der Clinica Vistahermosa in Alicante, Spanien

Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Gynäkologin in Alicante. Sie ist die Autorin von vielen Artikeln und anderen Veröffentlichungen und aus diesem Grund wird sie oft zu verschiedenen Kongressen zum Thema Künstliche Befruchtung und Gynäkologie eingeladen. Sie ist Mitglied der wissenschaftlichen Vereinigungen, wie z.B. die spanische Vereinigung der Gynäkologie und Geburtshilfe, Ultraschallabteilung der spanischen Gesellschaft für Gynäkologie, valencianischen Gemeinschaft der Gynäkologie und Geburtshilfe und der spanischen Fruchtbarkeitsvereinigung, was ihre Glaubwürdigkeit nur noch in den Vordergrund stellt.

 

Dr. Laura Villar Torres
Gynäkologin speziell reproduktive Medizin bei Unidad de Reproducción Ciudad in Mexiko

Dr. Laura ist eine gynäkologische Spezialistin in reproduktiver Medizin und arbeitet mit internationalen Patientinnen bei Unidad de Reproducción Ciudad in Mexiko. Sie behandelt täglich weibliche Patientinnen mit niedriger ovarieller Reserve. Dr. Torres ist Mitglied der Mexican Association of Reproduction Biology und wurde in der Reproduktionsabteilung der Vistahermosa Klinik in Alicante, Spanien ausgebildet. Sie hat einen medizinischen und chirurgischen Universitätsabschluss von „Autonoma del Estado de Hidalgo“

Dr. Roksolana Semchyshyn
Chefin der IVF Abteilung bei Intersono Klinik in Lviv, Ukraine

Sie hat mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit IVF und ist Mitglied bei ESHRE (Europäische Vereinigung für Reproduktive Medizin) und UARM (Ukrainische Vereinigung für Reproduktive Medizin) was sie zu einem kostbaren Mitglied des Intersono-Teams in der Ukraine macht. Sie leitet im Moment die IVF Abteilung. Ihre Ausbildung schloss sie bei der SIMS Klinik in Dublin ab, weshalb sie viel Verständnis für internationale Patienten hat.

Dr. Valeria Sotelo Kahane
Gynäkologin bei der Reproduktionsabteilung der Clinica Vistahermosa in Alicante, Spanien

Sie ist auf Kinderwunschprobleme spezialisiert und hat ihr Studium bei der Universität von Buenos Aires und dem Ministerium für Gesundheit und Soziale Angelegenheiten in Argentinien abgeschlossen. Sie erhielt ihre medizinische Ausbildung an einer spanischen Klinik und bildete sich mit einem Masterabschluss in Video-Laparaskopischer Chirurgie fort. Außerdem ist Dr. Sotelo speziell für Geburtshilfe und gynäkologische Ultraschalluntersuchungen zertifiziert – Level I, II und III. (SESEGO).

Dr. Laura Garcia de Miguel
Gynäkologin und Geburtshelferin Medizinische Direktorin bei Clinica Tambre in Madrid

Absolventin bei der Universität Autònoma, Barcelona. Sie hat eine Zweitausbildung in Reproduktiver Medizin bei der Universität Sant Joan de Déu Krankenhaus gemacht. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie als Gynäkologin und Geburtshelferin und ist die Direktorin der Clinica Tambre in Madrid, Spanien. Ihre individuell abgestimmte Behandlung macht sie zur Behandlungspezialistin der Patienten speziell mit Vorgeschichte von erfolgloser IVF oder schlechter hormoneller Stimulation oder IVF Behandlung.

Dr. Pilar Alamá
Direktorin des Ovospenderprogramm der IVI Klinik in Valencia, Spanien

Ihre weitreichende Ausbildung macht sie zum Experten bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit. Sie schloss ihr Studium bei der Universität von Valencia (Medizin und Chirurgie) ab und spezialisierte sich im Dr. Pese Krankenhaus in Valencia auf Geburtshilfe und Gynäkologie. Ihre Ph.D. These war zum Thema Kryopräservation des Eierstockkortex und erbrachte ihr höchste Qualifikationen von der Universität von Valencia. Durch ihre aktive Mitarbeit an verschiedenen Projekten und unzähligen Veröffentlichungen erwarb sie viele Belohnungen und Verdienste und eine Mitgliedschaft bei der Spanischen Fruchtbarkeitsvereinigung (SEF) und der Europäischen Vereinigung für Menschliche Reproduktion und Endokrinologie (ESHRE).

Dr. Constantino Dino Demetroulis
Direktor des Biogenetischen Zentrum für menschliche Reproduktion in Athen, Griechenland

Er hat viel Erfahrung, da er seine Arbeit im Labor seines Vaters begann und danach in Universitätskrankenhäusern in Großbritannien, dem Königlichen Krankenhaus in London, St. Bartholomew’s Krankenhaus und Newham Krankenhaus studiert und gearbeitet hat.
Er ist nicht nur Mitglied von akademischen Vereinigungen wie ESHRE, aber auch in der medizinischen Forschung zum Thema weibliche und männliche Unfruchtbarkeit sehr aktiv. Seine Studien konzentrieren sich auf Stress beim männlichen Partner unfruchtbarer Paare hat, polyzystische Eierstöcke und Misoprostol bei der Behandlung von Fehlgeburten.

Dr. Alexandra Izquierdo
Medizinische Direktorin bei ProcreaTec International Fruchtbarkeitsklinik aus Madrid, Spanien

Sie hat ihre medizinische und chirurgische Ausbildung an der Universität von Valencia abgeschlossen und einen Masterabschluss in Künstlicher menschlichen Befruchtung bei der Universität in Madrid abgeschlossen. Dr. Alexandra ist gern in der Forschung tätig und veröffentlichte viele Artikel und war als Sprecherin bei bekannten internationalen Konferenzen und in Spanien. Ihr Hauptforschungsgebiet bezieht sich auf erfolglose Einnistung und niedrige ovarielle Reserve. Am meisten liebt sie an ihrem Job, dass sie Patienten hilft Eltern zu werden.

M.D, Ph.D. Łukasz Sroka
Geburtshelfer und Gynäkologe bei InviMed Fruchtbarkeitsklinik

Er ist ein Absolvent der Poznan Universität für Medizinische Wissenschaft wo er mit Ph.D. abgeschlossen hat. Dr. Sroka ist Mitglied bei der polnischen gynäkologischen Vereinigung. Seine beruflichen Interessen sind gynäkologische Endokrinologie, reproduktive Medizin und endoskopische Chirurgie. Im Moment arbeitet er bei InviMed Fruchtbarkeitsklinik, die als Netzwerk von 5 Fruchtbarkeitskliniken in ganz Polen arbeiten und Teil von Medicover sind, einer schwedischen medizinischen Gruppe und der größte private Gesundheitswesenanbieter in Zentral- und Osteuropa.

Heidi Hayes,
Leitene Vizepräsidentin der California Cryobank

Sie hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und gründete mit Dr. Michael Levy die Spendereizellenbank USA – die erste Eizellbank die erfolgreich gefrorene Eizellen für die Behandlungen in den Vereinigten Staaten transportiert haben und sie haben mehr als 120 Partner über zwei Kontinente verteilt. Zur Zeit führt sie die Eizellbankabteilung von California Cryobank und kennt sich nicht nur geschäftlich mit künstlich reproduktiven Therapien aus, sondern hat es auch persönlich erlebt. Heidi und ihr Ehemann sind Eltern von drei Kindern und haben ihre Familie durch Adoption und Spendereizellbehandlung gebildet.

Dr Ioannis Koutoulakis
konsultierender Gynäkologe bei Serum IVF in Griechenland

Serum IVF behandelt unfruchtbare weibliche und männliche Patienten und hilft ihnen seit 1989 bei Kinderwunschproblemen. Dr. Koutoulakis passt hervorragend zur Klinik, weil er viel Erfahrung mit der Behandlung von Patienten hat, deren IVF erfolglos blieb und er andere Lösungen empfehlen kann. Serum IVF Experten glauben, daß Eizell/Samenspende und IVF die Lösung sind, um die Schwangerschaftschancen der Patienten zu erhöhen egal wie alt sie sind oder welche Qualität ihre Eizellen/Spermien haben.

Dr Murat Önal
Medizinischer Direktor, Gynäkologe und Geburtshelfer bei Gynolife IVF Zentrum in Zypern

Er hat nicht nur viel Erfahrung im Gebiet der Unfruchtbarkeit, spezialisiert sich aber auch auf X/Y Chromosom Erkrankungen und genetische Präimplantationsdiagnostik (PGD). Dr. Önal hat seit vielen Jahren mit Patienten gearbeitet, die sich um geschlechtsspezifische genetische Erkrankungen sorgen und kennt sich sehr gut mit der Familienplanung, medizinischen Voraussetzungen und den genutzten Methoden und Techniken aus.

Dr Robert Najdecki, MD, PhD,
Mitgründer und wissenschaftlicher Direktor bei Assisting Natur in Griechenland

Er ist ein reproduktiver gynäkologischer Spezialist, mit Fachgebiet In Vitro Fertilisation (IVF), PCOS, klinischer Forschung, Endometriose und beeindruckender Arbeitserfahrung in der medizinischen Praxis. Dr. Robert machte seinen Abschluss bei der Universität von Warschau, hat viel Erfahrung mit Diagnose und Behandlung von Fruchtbarkeitserkrankungen sowie endoskopischer Chirurgie. Seine lange und weitreichende Erfahrung beinhaltet mehr als 6000 Stimulierungszyklen.

Dr Katarzyna Olszak-Wąsik,
Gynecologist and Obstetrician at Gyncentrum in Katowice

Dr. Katarzyna Olszak-Wąsik hat ihren medizinischen Abschluß an der Schlesischen Medizinischen Universität in Kattowitz abgeschlossen. Im Jahr 2015 hat sie ihre Doktorarbeit mit Auszeichnung verteidigt. Während dem Studium hat sie 2 Praktika im Ausland beendet: eines in Geburtshilfe und Gynäkologie am Universitätskrankenhaus „Virgen de la Arrixaca“ und das andere in der plastischen Chirurgie in Vejle Sygehus, Vejle, Dänemark. Sie ist Mitglied der polnischen und ausländischen gynäkologischen Gesellschaften und Autorin und Co-Autorin von mehreren wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Peter Hura
Chef der logistischen Abteilung bei First Egg Bank

Er ist ein kluger, umgänglicher und erfahrener Multitasking-IVF-Kurier und logistischer Spezialist. Peter ist für die weltweite Kryologistik zuständig (gefrorene Spendereizellen, Samen, Embryonen) für Kinderwunscheltern oder auf Anfrage von privaten Kinderwunschkliniken und Leihmutteragenturen. Sein Verantwortungsbereiche sind: komplexe Lieferungsorganisation, Lösungsfindung bei Problemen mit Klinikmitarbeitern, bei denen die Zellen aufbewahrt werden, Luftsicherheit und Zollabfertigungen. Er hat mehr als 100 Kryosendungen in einem Jahr bearbeitet.

Dr Natalia Szlarb
Medizinische Direktorin – Gynäkologin bei IVF Spanien, einer Fruchtbarkeitsklinik in Alicante

Dr. Natalia arbeitete als Gynäkologin und Geburtshelferin in mehreren deutschen Krankenhäusern nachdem sie ihre Ausbildung in Polen beendet hatte. Während dem Studium hat sie internationale Praktiken in Brasilien, Ägypten und Polen absolviert und ein Ph.D. in Immunologie in den USA abgeschlossen. Sie ist seit 2013 Teil des IVF Spanien Teams. Dr. Szlarb versteht, dass jede Patientin einzigartig ist und verbringt deshalb viel Zeit mit Erklärungen und Besprechungen der richtigen Option für die gegebene Situation.

Dr Joaquín Rueda
Direktor der genetischen Abteilung vom UR Vistahermosa Krankenhaus in Spanien

Professor Joaquín Rueda ist Direktor der genetischen Abteilung beim Krankenhaus Clinica Vistahermosa. Sein Team besteht aus Genetikern, die sich auch klinische Genetik, Zytogenetik und molekulare Genetik spezialisiert haben. Dr. Rueda ist Arzt, Spezialist in Klinischer Genetik, Professor bei der Faculty of Medicine in Alicante und Wissenschaftlicher Direktor der BioBank.

Dr Juan Carlos Castillo
Instituto Bernabeu Spanien

Dr. Castillo ist ein Experte der Gynäkologie und Geburtshilfe und Menschlicher Reproduktion. Er ist Mitglied bei der European Society of Human Reproduction and Embryology, Autor von mehr als 50 Artikeln von repräsentativen spanischen und internationalen Magazinen über Künstliche Menschliche Reproduktion und Ultraschalldiagnostik. Dr. Juan Carlso hat mehrere Kapitel über Reproduktive Medizin geschrieben und ist zu diesem Thema Sprecher bei mehreren spanischen und internationalen Konferenzen. Er begann im Februar 2013 seine Arbeit bei Instituto Bernabeu.

Dr Maria Khutorskaya
IVF Spezialistin bei GYNEM in der Tschechischen Republik

Dr. Khutorskaya erhielt ihren medizinischen Abschluss von der Samara Universität in Russland. Sie bekam eine Anerkennungsbescheinigung von der Karlsuniversität in Prag und verbrachte ein Jahr an der Universität in Siena, Italien. Dr. Khutorskaya ist eine positive, kommunikative und stressfreie Mitarbeiterin. Ihre persönlichen Hobbies sind: reisen, Literatur und Sport und sie spricht fliessend englisch, russisch und italienisch.

Kateryna Sokolovska
Medizinische Koordinatorin des Leihmutterprogramms bei Intersono IVF Klinik in der Ukraine

Sie hilft Kinderwunscheltern mit Leihmutterschaft und bietet die ausführlichsten und neusten Informationen beim Ablauf des Programms. Kateryna arbeitet auch mit Leihmüttern von der Erstuntersuchung zur Stimulation und während der Schwangerschaft. Teil eines tollen Teams bei Intersono zu sein, dass Paaren hilft Träume zu verwirklichen, macht sie sehr glücklich.

Dr Uljana Dorofeyeva
Medizinische Direktorin bei Intersono IVF Klinik in der Ukraine

Sie ist eine multitalentierte, engagierte und ergebnisorientierte Fruchtbarkeitspezialistin mit signifikanter Erfahrung bei künstlichen reproduktiven Techniken (ART). Sie wurde in allen Aspekten der Andrologie und reproduktiven Endokrinologie ausgebildet und hat außergewöhnliches Wissen im Gebiet der Laborqualitätskontrolle, Vitrifikation der Oozyten, Kryopräservierung der Gameten, Embryonen und einzigartigem Eizellgewebe, Mikromanipulation der Gameten inklusive Intrazytoplasmatischer Spermieninjektion und Assisted Hatching. Außerdem sollte man wissen, dass Dr. Ulijana Mitglied bei ASRM und ESHRE ist (amerikanische und europäische Vereinigungen für reproduktive Medizin).

Dr Carmen Avilés Salas
Gynäkologin spezialisiert auf Reproduktion bei der Reproduktionsabteilung der Clinica Vistahermosa in Spanien (PreGen)

Sie hat einen medizinischen und chirurgischen Abschluss von der Miguel Hernández Universität in Alicante. Dr. Carmen hat ihre Arbeitserfahrung als Ärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus von Albacete gewonnen und später als Doktor auf künstliche Reproduktion bei verschiedenen sehr bekannten Kliniken spezialisiert. Im Moment ist sie Associate Professor in der Abteilung für Künstliche Reproduktion an der Miguel Hernández Universität.

Kelley Hageman
Eizellspenderin aus USA

Sie ist eine hingebungsvolle Kinderkrankenschwester, deren Eizellspende in vier wunderschönen Kindern und zwei komplett glücklichen Familien geendet hat. Kelley ist eine offene Spenderin und weil sie die Familien denen sie geholfen hat kennt, ist sie sich sicher eine gute Entscheidung getroffen zu haben. Sie ist eine Inspiration für andere Frauen, die unfruchtbaren Paaren bei der Traumerfüllung helfen und glücklich machen.

Charlotte Carter
Eizellspenderin aus Großbritannien

Sie hat einen abgeschlossenen Universitätsabschluss und wurde durch eine öffentliche Kampagne auf Unfruchtbarkeit aufmerksam. Weil sie weiss, wie wichtig Familie für sie selbst ist, wusste sie sofort, dass sie bei der Familienbildung helfen möchte. Durch die Mitteilung ihrer Geschichte können andere junge Mädchen erfahren wie man sich als Spenderin fühlt – es geht um mehr als Geld verdienen.

Carmen Martinez Jover
Kinderwunsch-Support-Expertin seit mehr als 19 Jahren

Sie wurde eine Inspiration, weil sie ihre beiden Seiten ihrer Lebensgeschichte mitgeteilt hat: zuerst wie sie als unfruchtbare Frau gelitten hat und dann als Mutter eines Eizellspenderbabys. Sie konnte so anderen helfen, die die gleichen nicht üblichen emotionalen Kämpfe mit sich selbst hatten, den richtigen Weg zu finden seinem Kind über die Details der Geburt zu erzählen.

CLC Nina Leicht-Crist
Writer, obstetric and gynaecologic, labor and delivery medical assistant

Sie hat einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft von der Universität in Maryland Universität College. Mehr als zwei Jahrzehnten arbeitete sie im Gesundheitswesen. Sie begann 1996 in Deutschland in der Geburtshilfe und Gynäkologie, wechselte 2005 in den Kreissaal und postpartale Pflege in den Vereinigten Staaten von Amerika. Seit der Geburt ihrer Kinder konzentriert sie sich auf die Übersetzung von EN-DE/DE-EN Texten, schreibt über (ihre) Unfruchtbarkeit, das Leben als Mutter und unterstützt andere (un)fruchtbare Paare. Nina ist die Autorin ihrer Autobiografie: „Love, Faith and Infertility – A Story of Hope and Special Forces“ und hat viele Blogs und Artikel in Amerika veröffentlicht.