Ovarielle Reserve: schwanger werden mit geringer ovarieller Reserve

Alle Frauen werden mit einer spezifischen Anzahl Eizellen geboren, ca. 2 Millionen, sie werden über die Zeit des Lebens bis zur Menopause ausgestoßen. Frauenkörper können keine weiteren Eizellen generieren. Unsere Körper können nur Eizellen generieren während sie im Mutterleib heranwachsen.

Die ovarielle Reserve von 2 Millionen Eizellen mit der wir geboren sind, reduziert sich sehr während der Pubertät zu 400,000 und 500,000 Eizellen. Leider haben menschlich Eizellen, genauso wie Hühnereier, ein Verfallsdatum. Genau wie die menschlichen Organe von der Natur darauf „programmiert“ wurden eine bestimmte Zeit zu funktionieren (z. B. Plazenta – 9 Monate, Milchzähne – ein paar Jahre), genauso wird die Qualität der weiblichen Eizellen mit dem Alter schlechter und die Eizellen verlieren unweigerlich ihre Fähigkeit eine Schwangerschaft zu produzieren wenn wir das Alter von 35 bis 40 erreichen.

Was ist eine gute ovarielle Reserve? Im Alter von 24 Jahren sollte der AMH Wert bei 5.4 ng/mg liegen, wenn man 35 ist, geht er auf 2.3 ng/ml herunter und in den Vierzigern kann man erwarten, daß der AMH Wert so niedrig wie 0.7 ng/ml ist. Es ist wichtig, daß man weiß, daß wenn Doktoren die ovarielle Reserve überprüfen, können sie einem die Eizellanzahl mitteilen. Dies ist nur ein Faktor der die Fruchtbarkeit betrifft. Eizellqualität hat auch einen riesigen Einfluss.

Bedeutet eine niedrige ovarielle Reserve frühe Menopause? Dieser Zustand betrifft gewöhnlich Frauen, die Menopause haben, aber die Quote verringert sich von Patientin zu Patientin. Sicherlich ist Alter ein Faktor, aber schlechte ovarielle Reserve kann auch das Ergebnis einer genetischen Abnormalität sein, medizinischen Behandlungen oder einer Verletzung.

Niedrige ovarielle Reserve und Schwangerschaft

Die ovarielle Reserve einer Frau hängt vom Alter und den individuellen Eigenschaften ab. Die natürliche Auswahl führt dazu, daß die besten Eizellen – die am besten für Schwangerschaft geeignet sind – die als erstes ausgestoßen werden wenn Frauen ihre Menstruation in jungem Alter beginnen. Mit zunehmendem Alter entwickelt der Körper einer Frau Eizellen, die eine schlechtere Prognose für eine gesunde Schwangerschaft haben. Frauen über 36 haben mehr Schwierigkeiten mit beidem, dem schwanger werden und höhere Chancen auf Schwangerschaftskomplikationen. Zum Beispiel Down Syndrome, die Chance ein Kind mit dieser Krankheit zu bekommen wenn man 42 Jahre alt ist, steht bei 1 zu 60 verglichen mit 1 zu 1000 (Schwangerschaften) wenn man 30 Jahre alt ist.

Es ist klar, daß die natürliche Auswahl vor Jahrhunderten mehr Sinn gemacht hat, wo eine Frau „jung“ sein musste, um ein Kind zu bekommen. Damals war die Lebenserwartung sehr gering, z.B. in der Eisenzeit war das Höchstalter 26, im 18. Jahrhundert in Frankreich 27-30 Jahre und heutzutage ist es um die 70 Jahre. Die Lebensqualität hat sich sehr verbessert und die Lebenserwartung ist viel größer im 21. Jahrhundert und es steht kein körperliches Hindernis im Weg der Kindererziehung. Man glaubt, daß Frauen heute besser auf diese Rolle sozial und professionell vorbereitet sind.

Trotz allem, können wir wenig tun, um den Eizellen ein längeres Leben zu beschaffen. Die Anzahl der Unfruchtbarkeitsfälle, die mit ovarieller Reserve zu tun haben, steigt stetig. Frauen die, im Alter von 20 oder 25 keine Problem gehabt hätten, schwanger zu werden, haben mit über 30 das Problem der niedrigen ovariellen Reserve. Die Chancen auf eine Schwangerschaft bei niedriger ovarieller Reserve sind sehr schlecht. Kann mit niedriger ovarieller Reserve überhaupt schwanger werden? Ja, aber es könnte heißen, man muss es mit einer IVF Behandlung mit Spendereizellen probieren, um Mutter zu werden.

Wie werde ich mit wenig ovarieller Reserve schwanger

Instituto Bernabeu Spezialisten bieten bei verminderter ovariellen Reserve eine Behandlung für Patientinnen mit niedrigen AMH Werten. Die Klinik bietet Frauen die Option mit den eigenen Eizellen schwanger zu werden. Die Kinderwunschspezialisten im Instituto Bernabeu machen eine Analyse aller verbundenen Aspekte und stellen einen persönlichen Behandlungsplan zusammen, um die Eizellanzahl zu optimieren und ihre Befruchtungsfähigkeit zu verbessern. Die Spezialisten im Instituto Bernabeu umfassen ein interdisziplinäres Team an Gynäkologen, Reproduktionsbiologen, Apothekern, Endokrinologen und Genetikern die als Vorläufer Lösungen anbieten, die die ovarielle Reserve verbessert. Die Doktoren glauben an einen ganzkörperlichen Ansatz und überprüfe alle Aspekte, um mit jedem medizinischen Fall in einer vielschichtigen Sehensweise umzugehen.

decreased ovarian reserve symptoms

Niedrige ovarielle Reserve Forschung am Instituto Bernabeu

Instituto Bernabeu hat ein eigenes R&D Programm, welches täglich in der Klinik angewandt wird, sie sind eines der hochangesehenen Reproduktionsmedizinkliniken und seit 1985 in Betrieb, sie sind Anführer bei der ovariellen Forschung, die von unzähligen wissenschaftlichen Studien und internationalen Forschungsprojekten unterstützt werden. Falls Sie mehr über ovarielle Reserve und Schwangerschaft wissen möchten und die Geld-zurück-Garantie, setzen Sie sich mit der preisgekrönten IVF Klinik in Verbindung. Sie können auch unser Webinar ansehen, daß von Dr. Juan Carlos Castillo vom Instituto Bernabeu präsentiert wurde mit dem Thema „Wiederholter Schwangerschaftsverlust und spontane Aborte“. Falls Sie sich dazu entscheiden ins Ausland zu reisen, um eine IVF Behandlung mit Spendereizellen zu machen, können Sie eine der Kliniken am Standort Ihrer Wahl auswählen: in Alicante, Elche, Cartagena, Albacete, Benidorm und seit 2017, Madrid.

About the Author

EggDonationFriends.com

EggDonationFriends.com

We are a team of experienced IVF marketers, IVF writers and IVF patient experience managers with more than 10 years of experience in IVF market. Since 2013 we have been supporting patients looking for IVF treatment abroad and providing them with unique tools, IVF clinic rankings, special reports, articles, and videos focused on real medical knowledge - to help patients make well-informed decisions. We publish articles that show “the reality of IVF treatment” as we strongly believe that the transparency and truth are the most important things for IVF patients when they’re looking for an IVF clinic. EggDonationFriends.com has been recognized as “Best medical travel web site” in 2018 by International Medical Travel Journal and is the supporter of Fertility Network UK. EggDonationFriends has been featured as a reliable source of information about IVF egg donation treatment in Forbes.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *